Landvisionen ist ein Projekt der Social Impact gGmbH.

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

LANDVISIONEN Themenwochen

LANDVISIONEN Themenwochen: Das 1x1 der Gemeinnützigkeit

Ab dem 27.04.2022 finden an drei aufeinander folgenden Mittwochen von 17.00 -18.30 Uhr wieder die LANDVISIONEN Coaching Themenwochen statt. Thema: Das 1x1 der Gemeinnützigkeit.

Ihr strebt die Gemeinnützigkeit an? In diesem Kurs erfahrt ihr alles rund um das Thema. Was sind die Vor- und Nachteile? Welche konkreten Schritte müsst ihr zur Anerkennung gehen? Worauf müsst ihr im Kontakt mit dem Finanzamt achten?

Eine als gemeinnützig anerkannte Körperschaft genießt steuerliche Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen nicht gemeinnützigen Mitbewerbern. Fördergelder, Spenden und oft auch die Mitgliedsbeiträge unterliegen z. B. nicht der Ertragsbesteuerung.

Aber: Nicht jede sozialunternehmerische Idee wird zwangsläufig als gemeinnützig anerkannt und so kommt es auch vor, dass ein Social Business durchaus eine sehr gute soziale Rendite haben kann und dennoch wegen der gesetzlichen Voraussetzungen keinen Steuervorteil bekommt.

Ergänzend behandeln wir auch die neuesten Entwicklungen im Bereich Gemeinnützigkeit und beleuchten die Möglichkeiten neuer Rechtsformen im Social Entrepreneur Bereich.

1. Modul: Was sind die gesetzlichen Voraussetzungen und die Vorteile der Gemeinnützigkeit?

2. Modul: Wie muss ich die Vereinssatzung/ den Gesellschaftsvertrag gestalten, um als gemeinnützig anerkannt zu werden?

3. Modul: Was sind die Ziele der Ampel-Koalition zur Modernisierung des Gemeinnützigkeitsrechts und was bedeutet die Rechtsform Verantwortungseigentum?

Du möchtest dabei sein? Super! Dann melde dich direkt per Mail an: 

coaching.brandenburg­@socialimpact.eu

Du bist auf der Suche nach Coaching?

Du erreichst unser Landvisionen Coaching Team Bianca Zeller und Josephine Wilka unter:
Mail: coaching.brandenburg­@socialimpact.eu

Allgemeine Fragen kannst du uns hier senden:

* Pflichtfeld