Starte jetzt mit deinem Sozialunternehmen durch!

Du möchtest deine Idee entwickeln, ein soziales Startup gründen oder die Wirkung deines Startups vorantreiben?  

Dann starte mit unserem kostenfreien, 6-monatigen Sozialgründungsprogramm durch! Wir unterstützen Sozialunternehmer:innen und alle, die es werden wollen, bei der Entwicklung, Umsetzung und Verbreitung ihrer Idee im Land Brandenburg.

Hier stellen sich unsere Social Startup Teams vor.

Wir bieten:

Über 6 Monate geben wir unsere Expertise für deinen Impact und unter­stützen dich mit:

  • Business Coaching
  • Individualcoaching
  • Themenspezifische Workshops
  • Pitch- und Präsentationstraining
  • Netzwerkausbau: Synergien statt Konkurrenz leben
  • Ausweitung von Sichtbarkeit und Reichweite deiner Idee

Wer kann sich bewerben?

Wir unterstützen (angehende) Sozialunternehmen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • sozialer / ökologischer Mehrwert: Deine Idee trägt zur Lösungen eines ökologischen und gesellschaftlichen Problems bei
  • du hast eine gute Idee für dein Sozialunternehmen, dieses ist jedoch noch nicht gegründet ODER
  • die Gründung deines Sozialunternehmens fand nach September 2019 statt
  • du kommst aus Brandenburg oder möchtest hier gründen

Bitte halte dir folgende Termine zum weiteren Auswahlverfahren frei:

Pitchtraining: 18.03.2021
Pitch vor Jury: 25.03.2021

Das Programm läuft von März bis September 2021. Bitte achte darauf, dass du/ihr neben Idee und Motivation, auch genug Zeit für Coaching und Workshops mitbringt (siehe Ablaufplan).

Die Bewerbungsfrist für die erste Runde des Stipendienprogramms ist leider abgelaufen. Es wird allerdings in einigen Monaten einen zweiten Durchlauf geben! 

Bei Fragen wende dich gerne an Hanna Friedmann-Luzkova unter: coaching.brandenburg@socialimpact.eu

ABLAUF DES PROGRAMMS

UNSERE BEURTEILUNGSKRITERIEN:

  • Relevanz: Hat die Idee einen gesellschaftlichen oder ökologischen Mehrwert?
  • Umsetzbarkeit: Ist die Idee machbar und entwicklungsfähig? Ist die Umsetzung realistisch? Gibt es einen Markt dafür?
  • Verfügbarkeit von Ressourcen: Hast du / Habt ihr die zeitlichen Kapazitäten und das Know-How, um die Idee umzusetzen
  • Erfindergeist: Wie innovativ ist die Idee, bzw. in welchem neuen Kontext wird die Idee entwickelt?
  • Skalierbarkeit: Lässt sich das Vorhaben in geplanter Größe und/oder geplanter Breite umsetzen?

Du hast eine Frage zum Programm?

So erreichst du uns:
Hanna Friedmann-Luzkova
coaching.brandenburg@socialimpact.eu

Allgemeine Fragen kannst du uns hier senden:

* Pflichtfeld
Vielen Dank für deine Kontaktaufnahme

Landvisionen ist ein Projekt der Social Impact gGmbH.

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.